FAQs

Frequently Asked Questions

Kann ich die beheizbaren Einlegesohohlen in jede Schuhe hineinlegen?


Die Vulpés S-Line PLUS ist einer der dünnsten vollintegrierten beheizbaren Einlegesohlen auf dem Markt. Dennoch können die Fußwärmer nicht in alle Schuhe eingelegt werden. Die beheizbaren Einlegesohlen sind nicht geeignet für Schuhe mit hohem Absatz (z.B. High Heels oder Wedges) oder für Schuhe mit eng geschnittener Form (z.B. Pumps). Wir empfehlen daher den Einsatz der Vulpés S-Line PLUS in geeigneten Winterschuhen. Eine gute Voraussetzung für einen perfekten Sitz ist eine herausnehmbare Einlegesohle des Schuhs.




Wie verbinde ich meine beheizbare Einelgesohlen mit meinem Smartphone?


Bitte lade bei der ersten Anwendung deine beheizbaren Einlegesohlen vollständig auf. Erst durch das Aufladen aktivierst du die Funkverbindung. Bitte lade danach die mobile Applikation aus Apple iTunes oder Google Play Store herunter. Nach der Installation kannst du im Inventarmenü auf den Fußbereich deines persönlichen Avatars klicken und die Einlegesohlen mit dem plus (+) Zeichen hinzufügen. Beide Einlegesohlen werden automatisch hinzugefügt und auf das entsprechende Smartphone kalibriert. Beim Klicken auf das Icon der Einlegesohlen gelangst du in das Steuerungsmenü und kannst die Wärmeleistung deiner beheizbaren Einlegesohlen einstellten. Das folgende Tutorial zeigt die Einzelschritte genauer auf: https://www.youtube.com/watch?v=Oc4WSe6FPZo&t=2s Viel Spaß beim Heizen!




In welchen Größen sind die beheizbaren Einlegesohlen verfübar?


Die Vulpés S-Line PLUS ist in vier Größen verfügbar. Bitte beachte die Tabelle bei der Größenauswahl:




Mit welchen Smartphones kann ich die beheizbaren Einlegesohlen verwenden?


Die Vulpés S-Line PLUS kann mit a) Apple iPhone 5+ oder neuer und der jeweils aktuellsten Betriebsversion b) Android Geräten der Betriebsversion 7.0 oder höher verwendet werden. Bitte beachten Sie, dass nicht alle Android Geräte mit dem Funkmodul kompatibel sind.




Kann ich die Vulpés S-Line PLUS auch ohne Smartphone steuern?


Die beheizbaren Einlegesohlen können auch ohne die Verwendung des Smartphones gesteuert werden. Mit Hilfe des eingebauten Druckknopfes kann man die Einlegesohlen ein- und ausschalten und zwischen drei Modis (Gering = blau, Mittel = violett, Hoch = rot) wählen.




Wieso bricht manchmal die Verbindung zu meinem Gerät ab?


Bei vollaufgeladenen Geräten hängt die Verbindungsstärke von Sende- und Empfangssignal ab, die von folgenden Faktoren beeinflusst werden: Sendemodul Die Vulpés Einlegesohlen verwenden stets die neuste Kommunikationstechnologie, die derzeit auf dem Markt verfügbar ist und passen diese jährlich an die neusten Standards an. Für die Vulpés S-Line PLUS verwenden wir das für Wearables ausgelegte Kommunikationsmodul Bluetooth Low Energy (BLE) 5.0. Mit Hilfe des BLE 5.0 können die Geräte in einem Abstand von bis zu 10 Metern miteinander kommunizieren und der Austausch zwischen dem Server und Client kann bis zu 3 mal schneller als bei der Vorgängerversion erfolgen. Zusätzlich schont das neue System die Akkulaufzeit und ist somit effizienter als der Vorgänger. Empfangsmodul in den Smartphones Je nach Smartphone Hersteller und verwendetem Betriebssystem kann die Empfangsqualität der Signale variieren. Viele Hersteller verwenden BLE Module, welche nicht für frequentierte Nutzung der anderen Hardware-Geräte geeignet sind. Für eine stabile Verbindung empfehlen wir zurzeit die Nutzung von Apple oder hochwertigen Android Produkten wie z.B. der Marke Samsung oder Sony. Bei Android Geräten muss vorab geprüft werden, ob ein entsprechendes BLE Modul (nicht zu verwechseln mit BlueTooth) eingebaut ist. Insbesondere die älteren Smartphones verfügen über keine adäquate Hardware für die nahtlose Verbindung mit anderen Geräten. Zudem bietet die Android Software ab der Version 7.0 eine stabile Verbindung mit Hilfe der BLE Schnittstelle. Bei Produkte mit älterer Softwareversion kann es häufig zu Verbindungsabbrüchen oder langen Synchronisationszeiten kommen. Mögliche Störquellen Das Bluetooth Signal kann durch folgende Störeffekt geschwächt werden:

  1. Störquellen wie Mikrowellenherde, Drahtlose Lautsprecher, Telefone mit 2,4 GHz oder 5 GHz, Drahtlose Videotransmitter, Stromquellen, Andere drahtlose Geräte, usw.
  2. Abschirmende Materialien wie z.B. Metall, Beton, Putz, Marmor, Ziegel, Wasser usw.
Bei kurzzeitig auftretenden Verbindungsproblemen kann es helfen die mobile Applikation neu zu starten, das Smartphone in die Nähe der Einlegesohlen zu bringen und anschließend die Verbindung neu aufbauen zu lassen.




Was muss ich bei der Nutzung der beheizbaren Einlegesohlen im manuellen Modus beachten?


Sie aktivieren den manuellen Modus über den an der inneren Seite eingebauten Knopf und haben die Möglichkeit zwischen drei Wärmestufen zu wählen. Diese werden in folgenden Farben dargestellt: Rot: Hoch Violett: Mittel Blau: Gering Vor der Nutzung der Einlegesohlen im manuellen Modus empfehlen wir vorab zu prüfen, welche der Wärmestufen für Sie und Ihre Anwendung am besten geeignet ist, da jede Person ein andere Kälte- und Wärmeempfinden hat. Sobald die Einlegesohlen in die Schuhe hineingelegt worden sind, ist die Änderung der Temperatur im manuellen Modus äußerst umständlich.




Hat die dynamische Wärmesteuerung einen Einfluss auf meine eingestellte Wärmeleistung?


Die dynamische Wärmesteuerung korrigiert lediglich die Einstellungen des Kunden und nimmt keinen aktiven Einfluss auf die Veränderung der eingestellten Leistung. Die Korrektur erfolgt durch den eingebauten Temperatursensor, welcher auf die Veränderung der Umgebungstemperatur reagiert. Beispielsweise stellt der Kunde die Wärmeleistung auf 100%. Bei der Raumtemperatur von 20°C werden die Einlegesohlen bis zu 55°C aufgewärmt. Fällt die Umgebungstemperatur ab, so würde im Normallfall die Wärmeleistung ebenfalls abfallen und kann bei -5°C sogar nicht mehr spürbar sein. Die dynamische Wärmesteuerung erhöht die Leistung überproportional, sodass die Wärme auch bei kälterer Temperatur spürbar ist.




Können die beheizbaren Einlegesohlen überhitzen?


Die beheizbaren Einlegesohlen sind mit einem Temperatursensor verstehen und drosseln automatisch die Wärme. Zudem sind Abschaltvorrichtungen in der Elektronik eingebaut, sodass diese sich automatisch abschaltet, sobald eine vordefinierte, sicherheitsrelevante Wärme erreicht wird.




Wie kann ich die beheizbaren Einlegesohlen reinigen?


Die beheizbaren Einlegesohlen dürfen im ausgeschalteten Zustand mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Die Fußwärmer dürfen auf keinen Fall in ein Wasserbad getaucht werden. Bitte lassen Sie die beheizbaren Einlegesohlen vor dem nächsten Gebrauch vollständig austrocknen. Bitte vermeiden Sie jeglichen Kontakt mit Heizkörpern oder Heizgeräten.





How To Dump Your Stuff

Step 1

We'll weigh your truck. Drive up to our gate and wait to enter onto to our truck scale. 

Step 2

Dump your stuff in our enclosed warehouse. 

Step 3

You'll go back onto scale, we'll calculate tonnage dumped, pay invoice, and that's it!

© 2020 Leo Recycle | Privacy Policy